Bereitstellen von transformativen Ergebnissen mit moderner Serverinfrastruktur


Die DX (digitale Transformation) – eine Weiterentwicklung hin zu mehr datenzentrierten Geschäftsmodellen – ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg von Unternehmen in einer digitalen Wirtschaft. Unternehmen setzen auf DX-Initiativen, um Wert zu schaffen und ihren Wettbewerbsvorteil durch neue Produkte und Services, neue Geschäftsbeziehungen, verbesserte Kundenerfahrungen und höhere Betriebseffizienzen auszubauen. In einer kürzlich durchgeführten Befragung unter 900 IT-Führungskräften und -Experten1 stellte IDC fest, dass 70 % der Unternehmen weltweit in ihren DX-Initiativen schon weit fortgeschritten sind.

Ein großer Teil der digitalen Transformation basiert auf der Datenerfassung über strategische Workloads, die in einem deutlich komprimierten Zeitrahmen eine Wertschöpfung liefern. Strategische Workloads fördern die Wettbewerbsdifferenzierung für die digitale Transformation. In der Umfrage identifizierten die Befragten Anwendungen für die Zusammenarbeit, IT-Infrastruktur und Business Applications als entscheidend für ihr Unternehmen. Die Befragten gaben außerdem an, dass sie davon ausgehen, in den nächsten 24 Monaten Management- und Analyse-Workloads für strukturierte und unstrukturierte Daten hinzuzufügen, um die digitalen Transformationsinitiativen ihres Unternehmens zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über Dell Technologies-Lösungen mit Intel®

, , Bereitstellen von transformativen Ergebnissen mit moderner Serverinfrastruktur

, , Bereitstellen von transformativen Ergebnissen mit moderner Serverinfrastruktur